Dienstag, 18. Januar 2011

Lesung in Stade


Am letzten Samstag war ich mal wieder in Norddeutschland unterwegs. Jedem, der in die Gegend kommt, kann ich nur empfehlen, mal in der lauschigen alten Hansestadt Stade und der genau so lauschigen und (fast) so alten Buchhandlung Schaumburg vorbeizuschauen.


Die nächsten Termine:

Sonntag, 23. Januar 2011, 15.00 Uhr
Literaturhaus Frankfurt
Weitere Informationen hier.

Dienstag, 22.Februar 2011, 10.00 Uhr
Alte Feuerwache, Mannheim
Weitere Informationen hier.

Mittwoch, 23. Februar 2011, 09.00 Uhr / 11.00 Uhr
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart
Weitere Informationen hier.

Kommentare:

wirbeleit hat gesagt…

O.K. ich gebe es zu. Ich habe hier schon lange keinen Kommentar mehr, dafür in Frankfurt aber einen schlechten Eindruck, hinterlassen. Sorry. Und schade. Stade ist keine 20 minuten von mir entfernt. Ich wäre gerne gekommen.
p.

Alexander Steffensmeier hat gesagt…

Hey, Patrick, mach' Dir keine Gedanken :o)
Du warst auf der Messe evtl. nicht zu 100% Dein sonst so sonniges Selbst, aber so schlimm war es auch nicht. Und zum Blogs kommentieren komme ich ja auch selber kaum.
Das mit Stade tut mir aber leid. Ich habe beim ganzen Abgabestress zur Zeit erst daran gedacht, als der Zug durch Buxtehude fuhr. (Allerdings musste ich nach der Lesung schnell wieder zurückfahren, und es wäre ja auch schade gewesen, wenn wir nicht noch in Ruhe einen Kaffee hätten trinken können.)
Aber das holen wir bald mal alles nach!
Liebe Grüße (auch an den Rest der Familie),
Alexander

wirbeleit hat gesagt…

Puh, da bin ich aber erleichtert! :)
Vielleicht schaffe ich es ja endlich mal nach Münster zu kommen!
Auf bald!
p.