Sonntag, 3. Juni 2012

Eine Kuh steht vorm Schloss

In den letzten Wochen habe ich wegen eines kleinen Wohnungsumzugs den Blog sträflich vernachlässigt, aber jetzt kehrt langsam wieder etwas Alltag ein. Und ich komme endlich dazu, wieder ein bisschen zu berichten.
Zum Beispiel über die Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken.
Während ich drinnen Lesungen für Kinder gemacht habe …
… stand Lieselotte vor dem Saarbrücker Schloss brav Wache.
Und wie eine echte Palastgarde verzog sie keine Miene …
… und ließ sich bereitwillig mit Leuten fotografieren.

Kommentare:

noz! hat gesagt…

Oh wie cool! Wenn sie mal nicht mehr begraucht wird - wir hätten einen schönen Platz auf unserer Streuobstwiese für sie frei!

Einen lieben Sonntags-Gute-Nacht-Gruß

Katja

nicki hat gesagt…

...ich dacht mir schon, dass es etwas ruhig um dich und lieselotte war... ;0)
leb dich gut ein, gell.
viele grüsse
-nicki-

Alexander Steffensmeier hat gesagt…

Vielen lieben Dank für die netten Wünsche!

Und Eure wilde Wiese sieht ja traumhaft aus, Katja.
Das wäre natürlich ein feiner Ort für die große Lieselotte. Ich weiß allerdings nicht wie witterungsbeständig das gute Stück so ist.
Diese Lieselotte ist wohl eher eine Schön-Wetter-Kuh :o)

Liebe Grüße,
Alexander