Freitag, 15. August 2014

Jetzt wieder im Handel.

Es kommt nicht so oft vor, dass einem die eigenen Projekte nach zehn Jahren noch gefallen, aber dieses Buch über Handwerker und ihre Werkzeuge finde ich immer noch sehr ansprechend.
Die erste Ausgabe in 2005 hieß „Was machen die Handwerker?“, jetzt hat es Oetinger mit dem Titel „Guck mal, wer da bohrt und hämmert“ wieder neu aufgelegt.

1 Kommentar:

geschichtenwolke hat gesagt…

Das sind aber auch wunderschöne Bilder! Aber ein Dreijähriger ist wahrscheinlich schon zu alt für dieses Buch? Schade!