Mittwoch, 29. April 2015

Weihnachtliche Handarbeit

Diese Woche bin ich endlich mit meiner Arbeit am nächsten größeren Lieselotte-Projekt fertig geworden. Im Herbst erscheint in diesem Jahr einmal kein neues Lieselotte-Bilderbuch, sondern ein dickes, weihnachtliches Beschäftigungsbuch.
„Das große Lieselotte-Weihnachtsbuch“ enthält nicht nur eine kleine Lieselotte-Geschichte, die bisher noch nicht in Buchform erschienen ist, ...

... sondern vor allem auch Spiele, ...

... Bastelideen, ...

... Wissenswertes, ...

... Lieder ...

... und Rezepte.

Als letzten Arbeitsschritt habe ich mich jetzt noch um die Handschrift gekümmert. Wie ihr sehen könnt, habe ich nämlich einige Illustrationen mit handschriftlichen Anmerkungen versehen.

Damit diese Texte für eventuelle anderssprachige Ausgaben ohne großen Aufwand ausgetauscht werden können, müssen sie separat und ganz in Schwarz angelegt werden. (Das war vor allem früher wichtig, als für den Druck noch Filme belichtet wurden. Alle Text-Elemente kamen dann auf einen separaten Film. Für ausländische Ausgaben musste dann nur dieser Text-Film ausgetauscht werden und nicht auch die anderen Farbfilme.)
Ich schreibe die Texte dafür noch einmal mit dem Fineliner auf glattes Transparentpapier.

Das Ganze scanne ich dann in hoher Auflösung ein. Trotz des glatten Papiers sind die Ränder der Buchstaben aber noch ziemlich „krisselig”. Auch die Abstände und einige Buchstabenformen sind noch nicht ganz optimal. (Mein „R“ läuft immer ein bisschen Gefahr, wie ein „K“ auszusehen.)

Das alles bereinige ich am Computer noch etwas, bevor ich die Daten dann an den Buchhersteller schicke.

Und der baut das dann alles zu dieser schönen Seite zusammen.
Weitere Einblicke in das neue Buch gibt es dann im Herbst.

Kommentare:

mlaiuppa hat gesagt…

Just ordered from amazon.de, plus three others I don't have yet.

I really wish I could get them here in the U.S. easier. Wish the U.S. publishers would offer more English versions.

Sascha Nabrotzky hat gesagt…

Die Hühner mit den Schneebällen sind genial!

Wie lange braucht man/brauchst du für die Reinzeichnung einer Doppelseite?

Alexander Steffensmeier hat gesagt…

Hi mlaiuppa,

I'm quite grateful that you like the books so much that you don't mind the high shipping costs to get them from Germany.
I obviously would be quite happy if more of the books were published in the U.S. :o)
This new christmas book might be a little bit to Germany-centric, though... But maybe we could add some more Santa and some reindeer for the American market ;o)

Alexander Steffensmeier hat gesagt…

Hallo Sascha,
vielen Dank für den netten Kommentar!

Die Reinzeichnungen verliefen bei diesem Buch etwas flotter als bei meinen üblichen Bilderbüchern. Vor allem, weil die Motive weniger wimmelig sind und keine aufwändigen Hintergründe haben. Das spart viel Zeit. Ich denke, pro Doppelseite habe ich etwa eine Stunde für das Ziehen der schwarzen Konturen gebraucht und dann maximal einen Arbeitstag zum Aquarellieren. Ganz genau ist das immer schwer zu sagen, da ich dabei meistens an mehreren Bildern parallel arbeite.

mlaiuppa hat gesagt…

I do not mind paying extra shipping if that is the only way to get a new Lieselotte book.

I don't mind Germany-centric either. My Mother is German so I have grown up with some German Christmas traditions.

I use google translate to translate the pages for me especially if I want to try a recipe. I just enjoy reading about the adventures of such a happy cow. I also find the chickens very amusing.

mlaiuppa hat gesagt…

My book has arrived!

Boy it is full of all sorts of crafts and activities.

It has more text than I expected so I will be kept busy with google translate.

I do know some of the songs and some of the crafts I can do just by looking at the pictures.

But it looks to be a very fun book.

Now I'm waiting for the Chicken's Birthday Book to be available.

Alexander Steffensmeier hat gesagt…

I'm afraid there's quite a lot of text... I hope it won't get too bothersome to type it all into google translate :o)
And I hope you will enjoy some of the Christmas time treats and activities!
Alexander