Montag, 10. August 2009

Fotosafari in Ostwestfalen

In der letzten Woche habe ich mal wieder meine Eltern und Geschwister in der alten Heimat besucht und gleich die Gelegenheit genutzt, ein paar Eindrücke als Anregungen für neue Bücher festzuhalten. Unter anderem habe ich mir an einem Tag meinen Bruder Christian und Neffen Jan geschnappt, um meinen Onkel Franz auf seinem Bauernhof zu besuchen. Der Hof, auf dem auch mein Vater aufgewachsen ist, hat für die Lieselotte-Bücher schon einige Schauplätze und Details geliefert. Mal schauen, was aus diesen Fotos seinen Weg in die Illustrationen finden wird...

Der Hof Steffensmeier in Mantinghausen

Mein Neffe Jan ist begeisterter Treckerfahrer. Besonders natürlich, wenn sein Großonkel Franz am Steuer sitzt.

Silos. Das runde vorne für Gülle, die anderen für Futter.

Die Haken für Milchkannen haben Gesichter.

Natürlich benutzt niemand die Haustür, sondern den Eingang durch den Stall.

Typischer Bauernhof-Snack: Brot, Butter, Zuckerrübensirup.

Einmachgläser im Keller

Die Werkstatt hatte im letzten Lieselotte-Band schon einen Auftritt.

Im Gegensatz zu Lieselottes Hof gibt es bei meinem Onkel nicht nur eine Kuh.

Selbstbedienungs-Wassertränke

Weidepfosten

Feldweg

Grasende Heuwagen

Bushaltestelle und Überland-Leitungen

1930 oder 1630?

Im Maisfeld

Kletten

Mit solchen Schleusen wurde die Lippe zum Bewässern der Felder aufgestaut.

Abgeerntetes Kornfeld und die typische Baumreihe am Graben

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

schöne Bilder und schöne Landschaft!

nicki hat gesagt…

super foto's und sehr inspirierend! bin sehr auf die ergebnisse gespannt und freue mich drauf ;0)
liebste grüsse an dich
-nicki-