Freitag, 19. Juli 2019

Ein kleiner Ausflugstipp

Da nun auch in NRW die Sommerferien begonnen haben, hier noch ein kleiner Ausflugstipp ins Sauerland. Ich hatte ja im Mai schon zur Lesung und Austellungseröffnung ins „Muhseum“ nach Usseln eingeladen. Das „Muhseum“ ist eine Kooperation mit der Upländer Bauernmolkerei, die 1996 von Bio-Bauern und Naturschützern gegründet wurde.

Bis zum 25. August 2019 sind dort noch einige Lieselotte-Originalillustrationen zu sehen.

Um die im richtigen Rahmen präsentieren zu können, wurde sogar eine Ecke dem Hausflur der Bäuerin nachempfunden, inklusive Makramee-Blumenampel und Milchkannen-Schirmständer :o)

Auch einige nette Häkel-Küken kann man treffen...

... und ein echtes Postboten-Fahrrad.

In der Dauerausstellung des Muhseums gibt es dann einige Gegenstände zu sehen, die aus den Bilderbüchern vertraut sind, wie etwa diese Milchzentrifugen-Sammlung.

Und auch die Landschaft drumherum ist sehr ansprechend ...

Freitag, 12. Juli 2019

Alles fertig :o)

Diese Woche bin ich mit den letzten Arbeiten an „Ein Platz nur für Lieselotte“ fertig geworden. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen und das Buch Ende September erscheinen.

Hier noch ein paar Eindrücke von den letzten Illustrationen in der „Konturen-Phase“. Wie man sieht, habe ich mir ein paar besonders wimmelige Seiten für den Schluss aufgehoben :o)
In den nächsten Wochen werde ich dann auch schon einmal ein paar fertige und farbige Sachen zeigen.

Freitag, 7. Juni 2019

Reinzeichnungen

Mit den Reinzeichnungen für das neue Bilderbuch geht es gut voran. Wie ihr sehen könnt, spielen in der Geschichte nicht nur Lieselotte, sondern diesmal auch wieder die Hühner, Küken und anderen Tiere eine wichtige Rolle.


Die Reinzeichnungen mache ich in meiner gewohnten Technik: die Konturen mit Fineliner und die Kolorierung mit Aquarellfarben. Zum Schluss setze ich mit Buntstiften und weißer Pastellkreide und Gouache noch ein paar Akzente.

Freitag, 24. Mai 2019

Konturen

Inzwischen kann man das neue Bilderbuch „Ein Platz nur für Lieselotte“ schon vorbestellen. Ein Grund mehr für mich, jetzt zügig mit den Reinzeichnungen voranzukommen :o)

Wie immer lege ich vorm Aquarellieren erst einmal die Konturen mit einem schwarzen Fineliner an:

Donnerstag, 9. Mai 2019

Lesungen und Ausstellungen

Im Augenblick bin ich ja schwer mit den Reinzeichnungen für das neue Bilderbuch beschäftigt, aber ein paar Veranstaltungen gibt es in den nächsten Wochen dennoch :o)

Sonntag, 19. Mai 2019, 15.00 Uhr:
Upländer Milchmuhseum
Korbacher Straße 6
34508 Willingen - Usseln

Das „Muhseum“ ist eine Kooperation mit der Upländer Bauernmolkerei, die 1996 von Bio-Bauern und Naturschützern gegründet wurde.
Vom 19.05. bis zum 25.08.2019 gibt es dort auch eine Ausstellung mit Lieselotte-Originalen zu sehen. Im Rahmen der Ausstellung sind Aktionstage und Sonderführungen geplant.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag + Sonntag + Feiertage 11.00 - 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag
Eintritt nach eigenem Ermessen.

Weitere Informationen zur Lesung und zur Austellung hier.

Wer in Berlin gerne mal ein Original-Bild aus einem Lieselotte-Bilderbuch sehen will, hat bis zum 31. Juli 2019 noch die Gelegenheit.
Im Rahmen der 10. Berliner Bücherinseln wird in der Humboldt-Bibliothek die Ausstellung „Vielfalt im Kinderbuch“ gezeigt, in der ich mit einem Motiv vertreten bin.

Humboldt-Bibliothek 
Karolinenstraße 19
13507 Berlin
Öffnungszeiten:
werktags 11.00 – 19.00 Uhr,
samstags 10.00 – 16.00 Uhr.
Weitere Informationen hier.

Im Juni werde ich auch selber in Berlin sein:

Sonntag, 16. Juni 2019, 11.45 Uhr: 
Berliner Bilderbuchfest 
Lettestraße am Helmholtzplatz
veranstaltet von der
BUCHBOX! Buchhandlung am Helmholtzplatz
Lettestraße 5
10437 Berlin
Weitere Informationen hier.

Ende Juni mache ich einige Lesungen für Grundschüler in Salzkotten. Eine öffentliche Veranstaltung wird es auch geben:

Mittwoch, 26. Juni 2019, (voraussichtlich) 16.00 Uhr:
Stadtbibliothek Salzkotten
Paderborner Straße 2
33154 Salzkotten